2016-29-05 Anke stellt sich vor

Zugriffe: 677

Anke stellt sich vor

 

Im Frühjahr 2016 wurde eine neue Vorstandschaft beim KDU gewählt. Zum dritten mal in der 41jährigen Vereinsgeschichte wechselte der Posten des 1. Vorsitzenden die Besetzung. Nachdem Dietmar Renner von Beginn an 33 Jahre dieses Amt ausübte, stellte sich im Anschluss für 7 Jahre Eva Greiff dieser Herausforderung. Nun übergab Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe an Ihre Tochter Anke Schmidbauer. Für alle, die Anke noch nicht so gut kennen, haben wir hier ein kleines Interview für euch:

Weiter lesen

Neue Vorstandschaft gewählt

Zugriffe: 776
21.03.2016

Vorsitz neu gewählt beim Karate-Dojo Untermerzbach 1975 e.V.

 

Am Montag fand die Jahreshauptversammlung des Karate-Dojo Untermerzbach statt. In diesem Jahr standen Neuwahlen an. Es versprach spannend zu werden, da die bis dato 1. Vorsitzende Eva Greiff nicht mehr zur Wahl zur Verfügung stand und dieser Posten neu zu besetzen war. Insgesamt 30 Mitglieder fanden sich in der alten Gaststätte Gereuth ein, um daran teilzunehmen. Das erste mal in der Geschichte des KDU fand die Hauptversammlung nicht im Vereinslokal Hunneneiche statt, da dieses den Betrieb eingestellt hat. Die Mitglieder wurden zunächst umfassend von den jeweiligen Amtsinhabern über die Kasse und den Haushalt, sowie Mitgliedszahlen, Trainingsbeteiligungen, Veranstaltungen und Erfolge informiert. 2015 wurde das Vereinsleben in insgesamt 7 Vorstandssitzungen geplant, darunter die große Jubiläumsveranstaltung im Januar anlässlich des vierzig Jährigen Bestehens. Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft wurde die Wahl durchgeführt. Die Nachfolge von Eva Greiff war schnell gefunden. Der Vorschlag, Anke Schmidbauer zu wählen fand Zustimmung und so wurde diese ohne Gegenstimme oder Enthaltung zur neuen 1. Vorsitzenden des KDU gewählt. Als 2. Kassenwart konnte der KDU Bettina Laudenbach neu dazu gewinnen. Eva Greiff überreichte Anke Schmidbauer symbolisch eine Pflanze, die wie der Verein auch gepflegt und behütet werden soll, und neue Blüten hervorbringen soll.

Weiter lesen

13 DM BGL

Zugriffe: 893
12.03.2015

Bronze für Untermerzbach

 

Vergangenes Wochenende fand in Bergisch-Gladbach die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse im Karate statt. Aus Untermerzbach hatten sich Jacqueline Böhm und Alexander Schmitt vor zwei Wochen auf der Bayerischen mit Platzierungen unter den ersten drei dafür qualifiziert. Am Samstag wurden die Einzeldisziplinen ausgekämpft. Jacqueline Böhm gewann Ihre erste Begegnung. Im zweiten Kampf verlor Sie gegen die spätere Deutsche Meisterin und fand sich in der Trostrunde wieder. Dort konnte Sie sich leider nicht durchsetzen. Am Sonntag startete Jacqueline Böhm für die Mannschaft des Bayerischen Landeskader in Kumite. Das Team schaffte den fünften Platz der Besten in Deutschland.

Weiter lesen