Sommerevent 29.+30.07.22

von Kristin Morgenroth
in Blog
Zugriffe: 321

19 neue Gürtel beim KDU-Sommerevent

Vergangenes Wochenende veranstaltete das Karate-Dojo Untermerzbach erstmals seit 3 Jahren wieder ein Sommerevent für Groß und Klein.

Am Freitag trafen sich alle größeren Vereinskinder zum Training und zur anschließenden Übernachtung in der Schulturnhalle Untermerzbach. Neben verschiedenen Spiel- und Sporteinheiten waren auch eine Nachtwanderung und eine Gruselgeschichte geboten. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Samstag trafen nach und nach immer mehr trainingsbegeisterte Karateka ein, die an verschiedenen Einheiten bei Sebastian Morgenroth, Manu Mölter oder Andi Schmitt teilnahmen. Am Nachmittag hielt die eingeladene Gasttrainierin Maria Weiss (4. DAN und Weltmeisterin Kumite Mannschaft) zwei Trainingseinheiten und nahm im Anschluss 19 Karatekas die Prüfung ab. Dazu hatten sich zwischenzeitlich viele Zuschauer in der Halle versammelt, darunter auch Ehrenvorsitzender Dietmar Renner.  Zeitgleich durften die Karate-Minis sich die Zeit bis zum Grillfest bei einer kurzweiligen Schnitzeljagd durch Untermerzbach vergnügen.

Ein großes Lob hatte Maria Weiss sowohl für die Sportlerinnen und Sportler, als auch für die Trainerinnen und Trainer des Vereins am Ende ausgesprochen. Alle bestanden die Prüfung zum nächsten Gürtelgrad:

Zum 9. Kyu (weiß-gelb): Nils Lehnebach, Tim Schmitt

Zum 8. Kyu (gelb): Kurt Bayer, Jonas Brückner, Yannis Habermann, Jonathan Lienert, Lina Mämpel, Aiden Neuke, Mick Schnabel

Zum 7. Kyu (orange): Nike Bayer, Lenia Brüger, Eva Schulz

Zum 5. Kyu (1. blau): Laura Beland, Theres Dünisch, Eva Mölter

Zum 3. Kyu (1. braun):  Mia Schnabel, Mira Schnabel, Selina Schneider

Zum 2. Kyu (2. braun): Lea Schmidt-Hammer

Im Anschluss feierten alle Teilnehmenden, die Vorstandschaft, Eltern und dazugekommene aktive und passive Vereinsmitglieder das traditionelle Sommerfest des KDU. Ein rundum gelungenes Event fand so einen krönenden Abschluss.

Leave your comments

Comments

  • No comments found