Pokalturnier in Bodelstadt (NP vom30.04.1988)

in Blog
Zugriffe: 1751
Pokalturnier in Bodelstadt mit starker Beteiligung aus Unterfranken

Die Kämpfer aus Untermerzbach holten in 25 Kämpfen 23 Siege

Fünf Mannschaftserfolge dokumentierten die Überlegenheit eindrucksvoll

UNTERMERZBACH (hz) - In Bodelstadt, in der dortigen Turnhalle, fand ein Karate-Pokalturnier statt, zu dem der Karate-Dojo Untermerzbach unter anderem auch alle führenden unterfränkischen Karate-Vereine, wie zum Beispiel aus Würzburg, Schweinfurt sowie Untermerzbach, eingeladen hatte.

pokaltunier1988
Die Athleten des Karate-Dojo Untermerzbach blieben in Bodelstadt bei einem Pokalturnier ungeschlagen und unterstrichen ihre Klasse. Im Bild das siegreiche Untermerzbacher Team mit (v. 1.) Trainer Dietmar Renner, Oliver Rahn, Georg Eder, Bernd Bartelmann und Peter Schmidt.

Dabei konnten die IG Würzburg, KV 72 Schweinfurt, TSV Prappach, Kraisdorf, die IG Schweinfurt und nicht zuletzt die gastgebende Mannschaft ihr Können unter Beweis stellen.
Wie schon in den Jahren zuvor, wurde auch in diesem Jahr den zahlreich erschienenen Zuschauern hervorragendes Karate demonstriert.
Als Wettkampfmodus mußte jede Mannschaft gegen jede Mannschaft kämpfen, was teilweise hoch-dramatische Kämpfe zur Folge hatte. Der Untermerzbacher Trainer Dietmar Renner konnte an diesem Tag trotz der Ausfälle von Thomas Oehrl und Folker Zauritz eine sehr gute Mannschaft aufbieten.

Mit Peter Schmidt, Georg Eder, Helmut Hülbig, Oliver Rahn, Bernd Bartelmann und Edgar Popp hatte Trainer Renner seine derzeit beste "Crew an Bord".

So war man auch am Ende mit 5:0 gegen Kraisdorf,
5:0 gegen Prappach, 5:0 gegen KV 72 Schweinfurt,
5:0 gegen TG Schweinfurt und 3:0 gegen die TG Würzburg ein souveräner Sieger, wobei deutlich anzumerken bleibt, daß an diesem Tag die Spitzenkämpfer des 1. Karate-Dojo Untermerzbach keinen Kampf an den jeweiligen Gegner abgaben und von 25 Kämpfen 23 Siege und zwei Unentschieden erzielt wurden.

Dabei wurde, wie schon in den Wochen zuvor, deutlich ersichtlich, daß die Athleten um Top-Trainer Dietmar Renner in Bayern nach wie vor eine hervorragende Stellung einnehmen.

Leave your comments

Comments

  • No comments found